★★★

(C) 2018 Michael Ostendorf | Datenschutz | Impressum| Kontakt

Ach so, jetzt hab ich´s endlich kapiert

​

Du sagst, wir sollten mal reden

Und kriegst selbst keinen Ton mehr raus

Du willst Zeit zu überlegen

Und kommst seit Wochen nicht mehr nach Haus

​

Du lässt dich bei mir nicht mehr blicken

Schleichst dich, wenn ich weg bin, rein

Lässt dir die Post nachschicken

Packst deine Unterwäsche ein

​

Ich versteh überhaupt nicht

Worum es hier geht

Warum heute so früh

Ist es nicht längst zu spät, spät, spät, ja, ja, ja, ja

​

Ja oder nein

Raus oder rein

Bleib oder geh

Alles andere tut weh

Ach so, ach so, ach so

Jetzt hab ich´s endlich kapiert

​

Du würdest jetzt gerne schnell klären

Wer jetzt was und wieviel kriegt

Fängst an, Schränke zu leeren

Schmeißt weg, was am Boden liegt

​

Du schlägst jede Tür hinter dir zu

Der Spuk ist endlich aus und vorbei

Keine Ahnung, was ich jetzt tu

Dein Kater mauzt, ich lass ihn frei

​

Ich lasse deinen Kater frei

Ich lass den kleinen Schwarzen frei

Ich lass den Kater frei

Lass ihn frei

Foto eines Verkehrsschildes in Hamburg : Frei! Mit einem kleinen Sticker. Eine Umarmung. Masken? Liebevoll? Festhaltend? Befreiend? Auf eigenen Beinen? Holzbein? Selbständig gehen?

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK