★★★

(C) 2018 | Michael Ostendorf | Datenschutz | Impressum| Kontakt

Ein Seemannslied

​

Kommt und rollt das Fass herein

Auf den Tisch, kommt, schenket ein

Kommt und tanzt für uns allein

Hoch den Rock und hoch das Bein

​

La, la, la, la…

​

Lasst den Kapitän Kapitän sein

Die Mannschaft bleibt für sich allein

Kommt und schenket noch mal ein

Lasst uns heut´ feuchtfröhlich sein

​

La, la, la, la…

​

Kommt und springt in einen Schoß

Tanzt, macht euch von Hüllen bloß

Lasst sie fallen, lasst euch gehn

Dem Sturm lasst in das Auge sehn

​

La, la, la, la…

​

Kommt, wir singen das alte Lied

Holzbein, du den Takt vorgibst

Lass es klopfen, lass es hör´n

Lasst uns Seemannstreue schwör´n

​

La, la, la, la…

​

Erst der Schwur, dann Blinde Kuh

Hey, Klappe, drück das Auge zu

Wer verrät, was hier passiert

Die Ehre und den Kopf verliert

​

La, la, la, la…

Foto eines Whiskey-Fasses der „Glen Els“ Destillerie in Zorge (Harz). Dort war so ein edler Tropfen nun gar nicht zu erwarten. Aber die bunten Fässer ließen Gutes erwarten. Das Fass macht den Whiskey! Und natürlich die Menschen, die diese mühevolle Arbeit leisten. Kein Seemannsfusel!

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK