Michael OSTENDORF

Für mich

Du bist für mich

Ein Buch mit sieben Siegeln

Du bist für mich

Ein Labyrinth

Wie gern würde ich mich

In deinen Augen spiegeln

Und dabei lachen

Wie ein Kind?

 

Du bist für mich

Der König meiner Märchen

Du bist für mich

Ein Bettelmann

Wie gern würde ich mich

In deine Macht begeben

Ohne zu fragen

Was kommt dann?

 

Du bist die Luft, die mich trägt

Wenn ich fliege

Und der Blitz, der mich trifft

Wenn ich lüge

Du bist der Kuss, den ich spür

Wenn ich liebe

Der Herzschlag, der mich leben lässt

 

Du bist für mich

Ein Rätsel ohne Lösung

Du bist für mich

Der Regenbogenschein

Wie gern würde ich mich

In deinen Farben sehen

Ohne schwarz-weiß

Kleinkariert zu sein

 

Du bist für mich

Mein Lied im Dunklen

Du bist für mich

Der Mut zum Übermut

Wie gern würde ich mich

Irgend ein Scheiß trau´n

Ohne die Furcht

Vor Feuer und Glut

 

Du bist für mich

Die Stimme wenn ich bete

Du bist für mich

Das Geheimnis dieser Welt

Wie gern würde ich mich

Auf die Reise machen

In dem Vertrauen

Dass du mich hältst

 

Du bist das A und O

Der Anfang und das Ende

Du starbst meinen Tod

Und du bist lebendig

Michael OSTENDORF | Allermöher Deich 99 | D-21037 Hamburg |  +49 17924 40 762 | info @ michaelostendorf.de