Ich will raus

Siehst du sie dort gehen
Siehst du auch, wie krumm sie sind
Hinter traurig grauen Gesichtern
Verstecken sie das Kind
Das noch in ihnen ist

Das Kind will endlich raus
Kein Stubenhocker mehr sein
Es will ans Licht
Stumm fängt es an zu schreien
Weil es gefangen ist

Ich will raus. Ich will leben
Gib mir einen Flugversuch
Ich will raus, die Flügel bewegen
Ich hab noch lange nicht genug
Ich will raus, oh
Die Reise ist schon längst gebucht
Ich will raus. Ich will leben
Warum hast du es nicht versucht
Oh, warum hast du es nie versucht

Das Kind wird gebändigt
Als ob es ein Löwe wär
Mit lautem Peitschenknall und Schlägen
Aus Lieb und Notwehr
Sperrt man es ein

Das Leben rennt immer weiter
Wirft tiefe Falten ins Gesicht
Das Herz wird langsam schwächer
Doch das Kind altert nicht
Ich will raus

© 2012/2013/2014/2015/2016/2017 | Michael OSTENDORF | Allermöher Deich 99 | 21037 Hamburg | +49 179 24 40 762 | info@michaelostendorf.de