Schnurstracks geradeaus

Die klitzekleinen Füße
Üben Schritt für Schritt
Würden so gern laufen
Zu gern mit den Großen mit
Die Windel schützt den Po
Vorm freien Fall
Abenteuer und Gefahren
Lauern überall

Immer schnurstracks geradeaus
Und einer Hand
an Opas Zaun entlang

Er konnte mich nicht sehen
Nie mit den Augen sehen
Sein Blick war starr, Augen aus Glas
Aber er konnte verstehen
Von ganzem Herzen verstehen
Vom Zuhören verstand er was

Er roch nach Tierhaarborsten
Besen- und Bürstenborsten
Mit Franzbrandwein rieb er sich ein
Er las mit seinen Fingern
Tastend mit seinen Fingern
Buchstaben prägte er sich ein

Die ausgestreckten Arme
Halten die Balance
Würden so gern fliegen
Suchen immer ihre Chance
Dass Opa ruft, wer läuft
In meinen Arm
Nach ein, zwei, drei gedrehten Runden
war mir schwindlig warm

Er lehrte mich verstehen
Mit allen Sinnen verstehen
Schenkte mir Fingerspitzengefühl
Er hatte so seine Regeln
Wirklich feste gültige Regeln
Trotzdem war es bei ihm nie kühl

Mit weißem Stock suchte er Wege
Seine ganz eigenen Wege
Er eckte oft irgendwo an
Und Samstagnachmittags
Manchmal Samstagnachmittags
War Fußball im Radio für uns dran

© 2012/2013/2014/2015/2016/2017 | Michael OSTENDORF | Allermöher Deich 99 | 21037 Hamburg | +49 179 24 40 762 | info@michaelostendorf.de