Gutenachtkuss

​

Er bringt seine Kleine ins Bett

Seinen Gutenachtkuss mag sie nicht

Dann ist Papi gar nicht mehr nett

Wenn er sie küsst, streichelt er sich

​

Sie lässt es stocksteif über sich ergehen

Ihr Kuschelteddey lässt sie im Stich

Sie schließt die Augen, um nichts zu sehen

Aus Angst vor ihm hasst sie nur noch sich

​

Mit seinem Gutenachtkuss

Kam die Angst zu ihr

Denn beim Gutenachtkuss

Wird er zu einem Tier

Mit seinem Gutenachtkuss

kam die Angst zu ihr

Denn beim Gutenachtkuss

wird er zu einem Tier

Zu einem Tier

​

Sie hat ihre Stimme verloren

Wenn sie träumt, macht sie oft ins Bett

Fühlt sich so, als wär sie nie geboren

Eklig dünn und trotzdem viel zu fett

Foto (C) Michael Ostendorf

„Gutenachtkuss“

Live in der Taverna Akropolis - 24.9.2010